Verein

Zielsetzung und Gründung

Die Gesellschaft für biophysikalische Medizin, kurz GBM e.V., fördert Wissenschaft und Forschung sowie die sich daraus ergebenden Anwendungen  auf dem Gebiet der biophysikalischen Medizin. Sie verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Die Gründung des Vereins erfolgte im Jahr 1991 durch Dr. Paul Schweitzer. Die Gesellschaft hat ca. 300 Mitglieder: Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten aus den verschiedensten medizinischen Bereichen, Naturwissenschaftler und an der biophysikalischen Medizin interessierte Personen. 

Mitgliedsantrag

Wir freuen uns über jedes Mitglied.                                                                  Der Mitgliedsbeitrag beträgt 85,- EUR im Jahr.                                           Hier steht Ihnen der Mitgliedsantrag als PDF-Datei zur Verfügung.

Das offizielle Mitteilungsorgan unserer Gesellschaft ist die AKOM, das medizinische Fachmagazin für Angewandte KOMplementärmedizin.
Das Abonnement von 12 Heften/Jahr ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Jahrestagung 2022

Samstag, 30. April 2022 im Hotel “Holiday Inn” in Stuttgart-Weilimdorf mit Mitgliederversammlung

Anmeldung: lachmann@gbm-medizin.de

Im Video sehen Sie Impressionen von der Tagung 2013 in Bad Liebenzell.

Vorstand
Dr. med. vet. Hans Stadelmann (Vorsitzender)
Dr. med. Arne Ströhlein (Stellvertreter)
Dr. Günter Eimermacher (Schatzmeister)
Katrin Lachmann (Schriftführerin)
Dr. med. Matthias Lippmann (Beisitzer)
Cathrin Schütz (Beisitzerin)
Ananta B.M.B. Weber (Beisitzerin)

Wissenschaftlicher Beirat
Dr. rer. nat. Wolfgang Creyaufmüller
Markus Mildner
Bernhard Weber

Satzung

Satzung der Gesellschaft für biophysikalische Medizin e.V. als PDF-Datei